Wilde Party im Hotelzimmer: Nakupenda Kickoff – Midsommar 2018
aktuelles

Wilde Party im Hotelzimmer: Nakupenda Kickoff

Liebe Vagabunden, Schallvagabunden-Mitgründer und Dj-Veteran el:son und langjähriger Begleiter und Unterstützer unserer diversen Unternehmungen, Gubimann haben sich zusammengetan für das Afrohouse-Projekt auf das diese Stadt gewartet hat! Mit Nakupenda kommt frischer Wind auf! Gubimann und Elson sind Münchens Pioniere für den Afro House- und -Techno Sound, der aktuell im Austausch von Afrika und Europa released wird, in urbanen Metropolen wie Lissabon, Luanda, Paris, London, Jo´burg, Berlin und Durban. International bekannte Artists sind Black Coffee, Boddhi Satva, Osunlade, Black Motion, Djeff Afrozilla. Das Ganze im Mix mit deepen melodischen Houseproduktionen von unserer Kontinentalplatte. Die beiden haben mit ihren gefeierten Open Air Gigs bei Nova Sundance, Midsommar, Jimcamp, Afrika Karibik Festival sowie beliebter Radioshows für Compost und Mjunikdisco Münchens Ohren + Herzen weit geöffnet für ihre erfrischend neuen, treibenden Rhythmen. Am 15. März könnt ihr euch im Zwickl Apartment das Debut dieser vielversprechenden Kooperation anhören, ansehen und definitiv auch fühlen. Damit übergeben wir das Wort an Nakupenda- Wie kam es denn zu der Zusammenarbeit?
Gubi: Wir spielten beide auf dem Midsommar Festival der Schallvagabunden, haben unsere Sets gehört und sofort gemocht. Danach im Kiosk 1917, hatten wir mehr Zeit miteinander zu quatschen, und da war schon viel Sympathie. Elson hat in seinen elektronischen Sets seit jeher Global/ World als tragendes Element verwendet und fand meinen exklusiven Fokus als DJ auf Afrohouse, Afrotechno spannend und inspirierend. Ein Jahr später fanden wir uns bei Pauls Anderswelt wieder “zufällig” nebeneinander auf der Couch und hatten mal ausgiebig Zeit. In der Zwischenzeit hat Elson viel recherchiert Richtung Afrohouse und verwandte Stile, und ich war besessen davon, meinen Stilmix weiter zu öffnen von reinem Afrohouse zu europäischen Deephouse/ Ethereal Techno, was auf dem Jimcamp Beachfloor bereits supergut angekommen ist. Darauf folgten mehrere DJ Sessions bei ihm und mir zuhause, und wir haben unseren Stilmix zwischen afrikanischem und europäischem melodischem House & Techno erarbeitet. Das witzige ist ja, das Elson und ich uns stilistisch in der Mitte treffen, während wir uns in von zwei Kontinenten aufeinander zubewegen. Aber genau anders herum als man erwarten würde: Während er mit afrikanischen Vorfahren bei europäischem House/ Techno ansetzt und sich momentan Richtung Afrohouse bewegt, ist es bei mir genau umgekehrt- jahrelang nur Afrohouse gespielt, bewege ich mich momentan zu einem offenerem Stilmix und integriere momentan zunehmend den elektronischen Sound aus dem europäischen Kulturkreis in meine Sets. Für uns macht das auch total Sinn, denn der Stilmix den wir anstreben und der sich in den Afrohouse Produktionen zwischen Afrika und Europa entwickelt, verkörpert auf sehr musikalische Weise das Zusammenkommen der besten Elemente aus beiden Welten.  Mit dem Konzept für Nakupenda habe ich unsere ersten Gigs organisiert. Allein die Ankündigung unserer Zusammenarbeit und unser erster Demomix führten innerhalb einer Woche zu weiteren Anfragen. Die Artmuc auf der Praterinsel, haben wir sofort zugesagt, und es gab noch in der gleichen Woche Anfragen zu Gegenbookings nach Köln, Frankfurt und Nürnberg von Afrohouse Teams mit denen ich im Gespräch bin. Durch unsere eigene Veranstaltung haben wir nun endlich die Möglichkeit, lokalen DJs in München aus unserem Umfeld Slots in unserem Event anzubieten und Afrohouse Teams aus anderen Städten zu featuren. Ehrlich gesagt sind wir selber mehr als positiv überrascht über die Hammer Resonanz. Allein auf unserem Kickoff Event haben wir mehr Interessenten als in das Hotelzimmer reinpassen und die offizielle Promo hat ja noch gar nicht begonnen! Ein kleines bisschen nervös sind wir jetzt schon, aber sind megaglücklich über die positive Resonanz und die Türen die momentan für uns aufgehen. Gigs sind bereits confirmed im 404, der Praterinsel und der Milla. Wir freuen uns krass auf den Kickoff Event unserer eigenen Serie im Zwickl Apartment am Donnerstag!
Gubimann auf dem Jimcamp
Jimcamp Beachfloor
Elson auf dem Nova Sunrise (Duckness)
Weitere Mixtapes der beiden: Gubimann (Afrohouse Munich): https://www.mixcloud.com/gubimann Elson (Schallvagabunden): https://soundcloud.com/manu_elson