Über das Midsommar – Midsommar 2018

Über das Midsommar

  Schön, dass du da bist! Wie wäre es zur Begrüßung mit einer kleinen Geschichte?

Der Anlass

Jedes Jahr, an dem Wochenende, welches der Sommersonnenwende und damit dem längsten Tag des Jahres am nächsten liegt, laden wir zu einem rauschenden Fest inmitten der Natur ein. Die Sommersonwendt, wie sie in Bayern genannt wird, hat in dem winzigen Weiler Hub eine jahrzehntelange Tradition, der wir nun in zweiter Generation zu neuem Glanz verhelfen. Neben dem traditionellen, riesigen Feuer laden wir ein zu einem einzigartigen Programm. Lokales Bier, vegane Küche und ein wundervoller Campingplatz mitten im Grünen sind nur ein paar Gründe sich uns anzuschließen. Die Veranstaltung ist komplett privat organisiert und frei von Kommerz

Das Fest

Das Midsommar beginnt Freitags gegen Mittag und geht bis Sonntag Mittag. Wir haben ein umfangreiches Programm das viel zu aufwendig ist um es in aller Kürze zu beschreiben. Schau doch in den nächsten Wochen und Monaten ab und zu mal auf unseren BLOG oder unsere FACEBOOK Seite. Wir informieren dich Häppchenweise und dafür gründlich über all die tollen Dinge die wir vor haben.

Die Partner

Wir haben jedes Jahr Kooperationen mit Gruppen aus München, die für ihre innovativen Veranstaltungen bekannt sind. Dieses Jahr organisieren sowohl Kommune Vertikal, mit denen wir schon 2016 großartige Erfahrungen gemacht haben, als auch das Netzwerk, die uns mit ihren Partys im Allacher Kulturprojekt schwer beeindruckt haben jeweils eine eigene Bühne. Bei unserem nächtlichen Programm bekommen wir außerdem Unterstützung von der Time Tripping crew. Zusätzlich ist das Kino Utopia aus Wasserburg wieder mit einer Leinwand und viel Liebe zum Film bei uns. Unsere Bar wird wieder bereichert von einigen lokalen Münchner Getränkeherstellern, die wir noch bekannt geben. Nur so viel, ihr könnt euch wieder auf Super Drink freuen.

Das Projekt

Die Schallvagabunden sind eine Gruppe von Freunden, fast eine kleine Familie, die davon träumt kleine und große Hippiepartys in München und Umland zu schmeißen. Gegründet wurde das Projekt 2013 als mobiles Dj-Team. Die musikalischen Schwerpunkte waren dabei sehr unterschiedlich gelagert und so ist bei uns bis heute jedes Genre gerne gesehen. Mit dem eigenen Festival und vielen kleineren Projekten, versuchen wir in kleinen und wohlüberlegten Schritten eine nachhaltige Ergänzung zum aktuellen kulturellen Angebot rund um die Bayrische Hauptstadt zu bieten.