Programm Teil 2 / Gitarren und Beats / SZ-Band des Jahres – Midsommar 2018
aktuelles

Programm Teil 2 / Gitarren und Beats / SZ-Band des Jahres

Liebe Vagabunden, wir kommen zum zweiten Teil unserer Programmupdates. Für uns ist die Suche nach Musikern die wir auf unsere Live-Bühne holen jedes Jahr eine ganz besondere Freude. Wir hätten gerne noch drei weitere Tage Zeit um euch all die schöne Musik zu zeigen die wir zu hören bekommen wenn sich Bands aus allen Ecken das Landes und darüber hinaus bei uns bewerben. Jetzt haben wir radikal zusammengestrichen und voila! Hier ist das Kondensat unserer Bemühungen. Wir präsentieren das Live-Musik Aufgebot des Midsommar 2018:

Live-Bühne

Auf dieser Bühne zeigen wir wie üblich ihren ganz persönlichen, bunten Mix aus den verschiedensten Genres und Stilen. Für das Misdommar 2018 haben wir einen sehr unterschiedlich gelagerten Fokus für die beiden Abende . Am Freitag gibt es BEATS, mit Künstlern aus dem Instrumental Hip-Hop, House aber auch Synth-Pop und experimentellen Crossovers aus Jazz und Drone. Die Highlights des Abends sind wohl für jeden etwas anderes, aber wir sind besonders stolz diesmal ANUDO aus Italien zu zeigen, die es im Zuge ihrer Europatournee auch zu uns schaffen. Außerdem, extra aus Athen eingeflogen, kommt MODERATOR mit seiner neuen LP zu uns. Mit SCHEGG haben wir uns noch ein Stück feine elektronische Musik aus München geholt. Maximale Tanzbarkeit garantiert. Außerdem am Freitag: GIO&JOE , SCHALLMODUL Am Samstag heisst das Motto dann GITARREN und wir widmen uns einer Reihe von Musikern aus dem Folk, Indie, Blues und Rock. Wir haben hier die Ehre sie SZ-Band des Jahres, NI SALA zeigen zu dürfen. Mit den TONECOOKS und AGGRESSIVE SWANS gibt es auch sonst einen umfassenden Einblick in das was München so zu bieten hat an jungem Indie.  Auch für die Freunde der Verzerrung und der ruhigeren und raumgreifenden Klänge ist mit PICTURES FROM NADIRA definitiv etwas geboten. Außerdem am Samstag: KLANGPHONICS